Neuer Bericht über den Aktienmarkt

Penny Stocks sind riskant, kostengünstige und dünn Fragen gehandelt werden, für die Notierung an wichtigen Börsen nicht qualifizieren. Obwohl Online-Broker potenziellen Investoren einen einfachen Zugang zu den Cent-Aktienmarkt gegeben haben, finanzielle Manipulatoren auch Internet-Seiten, Foren und E-Mail-Newsletter und Benachrichtigungen verwenden, um Informationen und die scheinbare Aussichten der kleinen und Startup-Unternehmen zu manipulieren. Das Ergebnis ist ein Finanzmarkt, gespickt mit Gefahren, sondern auch eine, die Gewinnchancen bieten kann und sogar eine Chance, Millionen für diejenigen, die mit Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Selbstbewusstsein treten zu machen.
Information ist Profit
Sucht seriöse Informationsquellen im Penny Stock Markt und gründlich Forschung diese Quellen. Sie wollen vor der Zeit, zu wissen, wem Sie gerade hören und welche Art von Erfolgsgeschichte sie haben. Beachten Sie, dass angeblich „unvoreingenommene“ Bewertungen von Internetseiten und Newsletter auch betrügerisch sein können. Nicht nur, dass Penny Aktiengesellschaften für positive Berichterstattung zahlen von Analysten, Penny-Lager Veranstalter zahlen oft für gute Bewertungen von ihren eigenen Kunden oder Sie täuschen durch Alias-Namen und falschen Bildschirmnamen verwenden.

Handels Caveats
Öffnen Sie ein Trading-Konto BDSwiss und finanzieren es mit Geld, das Sie sich leisten können zu verlieren. Ihr Ziel ist natürlich, ist Penny Stocks zu entdecken, die im Preis steigen werden. Dies geschieht nie zufällig. Wenn die Produkte Der Test von BDSwiss eines Unternehmens vielversprechend sind, oder das Unternehmen einen neuen Markt betreten oder ist über einen Großauftrag an Land, haben Sie einen potenziellen Gewinner gefunden. Aber die öffentliche Informationen über ein Unternehmen ist genau das: Öffentlichkeit. In der Theorie ist es bekannt, jeder, BDSwiss der Aufmerksamkeit zahlt, und das bedeutet, dass die Informationen, die bereits in den Aktienpreist.

Einstieg
Scope aus Penny Stocks, die anfängliche Berichterstattung in den Informationsquellen bekommen Sie verwenden. Sie suchen nach „Warnungen“ auf Aktien, die von Brokern und / oder Finanzberater erhalten gepumpt sind darüber. Wenn sie einen Vorrat Ziel, ihr Ziel ist es, eine Kaufwelle unter normalen Händlern zu begeistern (wie Sie). Sie tun dies, indem über ein Unternehmen Durchbruch, revolutionäre Produkt enthusing – ob es sich um eine erstaunliche neue Gesundheit zu ergänzen, auf magische Weise nützliche Software oder ein High-Tech-Mausefalle. Holen Sie sich das Aktiensymbol, dann überprüfen Sie die jüngsten Preisdiagramm durch Ihre Brokerage-Konto der Aktie. Wenn die Aktie zu steigen beginnt, steigen Sie an Bord. Beachten Sie, dass Veranstalter in der Regel die Aktie gut kaufen, bevor sie eine Warnung aussenden – sie sind für eine schnelle Auszahlung der Jagd, und Sie sind das Ziel.

Edge-of-your-seat Handels
Setzen Sie einen Stop-Loss-Limit auf Lager, wenn Sie Copy Trading es sind zu halten. Dies verhindert, dass ein Totalverlust Ihres Einsatzes, wenn (nicht falls) die Aktie fällt. Sehen Sie sich das Lager sorgfältig; erfolgreichen Penny-Aktienhändler Einleitung zu Copy Trading lesen immer auf ihren Bildschirmen bleiben, aufmerksam die Zecken (Preisänderungen) zu beobachten. Wenn es gefördert wird, steigt ein Penny Stock typischerweise stark durch mehrere Handelstage, dann einpendelt. Wenn der Preis klettern nicht mehr beschleunigt, verkaufen die Aktie. Auch Copy Trading verkaufen die Aktie, wenn es tut nichts; nie in diesem Markt zu kaufen und zu halten. Ihr Ziel ist es, die Dumping zu antizipieren, die auftreten, wenn die Promotoren der Aktie entscheiden, ihre Gewinne mitzunehmen.

Der Becher Teil dieses Muster bildet eine U-Form auf dem Balkendiagramm und sieht aus wie die Seite einer Kaffeetasse mit dem Griff nach rechts. Der obere Teil der linken Seite des Bechers Muster markiert der Regel die Spitzen Handel Aktienkurs, der oft als der erste Peak bezeichnet. In diesem Muster beginnt der Aktienkurs einen Abwärtstrend nach seinem Höchstpreis. Dieser Trend bildet die linke Seite des Bechers Muster. Sobald die Preisniveaus ab, bildet er den Boden des Bechers. Da der Aktienkurs beginnt zu steigen beginnt und das Handelsvolumen zu erhöhen, bildet er die rechte Seite des Bechers und erzeugt die zweite Spitze.

Griff
Wenn der Aktienkurs Plus500 den zweiten Höhepunkt erreicht, tendiert der Preis in der Nähe zu sein, was es war, als er an seinem ersten Höhepunkt war. Anleger, die den Bestand an seinem ersten Spitzenpreis gekauft und hielt sie Testbericht und Erfahrungen von Plus500 durch seinen Abwärtstrend wird damit beginnen, ihre Aktien in einem Versuch, den Verkauf auf ihre Investitionen zu brechen sogar. Der Sell-Off verursacht einen allgemeinen Rückgang in den Aktienkurs. Dieser Rückgang bildet den Griff in der Tasse und Griffmuster. Wenn Plus500 der Sell-Off zu nivellieren beginnt, ist es das Ende des Bechers und Griffmuster und kann einen Ausbruch signalisieren.

Ausbrechen
Ein Ausbruch in der Tasse und Griffmuster einer Aktie ist, wenn der Aktienkurs steigt um mindestens 0,125 Prozent seiner zweiten Spitze oder Spitzenpreis und das Handelsvolumen erhöht sich behandeln. Anleger messen typischerweise einen Ausbruch aufgrund eines Handelsvolumen erhöhen, wenn es mindestens eine 50-prozentige Steigerung des durchschnittlichen Handelsvolumens über durchschnittlich 50 Tage gewesen. Die Anleger beziehen sich auch auf einen Ausbruch als Drehpunkt der Aktie.

Überlegungen
Die Anleger sehen oft ein Lager mit einer Tasse und Griff Muster als positiv verlaufenden Lager und damit diese Muster analysieren für „kaufen“ Signale zu suchen. Allerdings Tasse und Griffmuster bieten keine Garantie, dass die Aktie gute Leistung und in einem Return on Investment führen. Es gibt immer Risiken mit Verlust, wenn in den Aktienmarkt zu investieren, weshalb Sie Ihre Investition gründlich, bevor sie eine Anlageentscheidung sollte die Forschung.